Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hinweis ausblenden
Entwicklungsworkshop: Führungskompetenz  - mit einem führungserfahrenen Führungskräftecoach für Ihre individuelle Handlungskompetenz -
 

Erforschen Sie in diesem intensiven Entwicklungsworkshop: Führungskompetenz, Ihre...

Entwicklungsworkshop: Führungskompetenz - mit einem führungserfahrenen Führungskräftecoach für Ihre individuelle Handlungskompetenz -

Wann: 05.06.2019,09:00 bis 07.06.2019,18:00

 Titel

Entwicklungsworkshop: Führungskompetenz 

- mit einem führungserfahrenen Führungskräftecoach für Ihre individuelle Handlungskompetenz -

Ihre Situation

Führen ist in Zeiten steigender Komplexität eine Herausforderung. Besonders dann, wenn Sie es anders machen wollen: Ihr Team auf Augenhöhe führen und die Eigenverantwortung Ihrer Mitarbeiter fördern. Wie das gut gelingt, erarbeiten Sie in diesem Entwicklungsworkshop: Führungskompetenz.

Was Sie wollen

Erfolgreiche Verhaltensmuster der eigenen Führung bei sich und anderen erkennen - motivierende Handlungsräume für alle am Führungsprozess Beteiligte ermöglichen. Entwickeln Sie im Entwicklungsworkshop und im anschließenden Praxistransfer wichtige Soft Skills für Ihre erfolgreiche Führungskompetenz professionell weiter.

Was Sie tun müssen

Entwickeln Sie Ihre Persönlichkeit als Leader und Vorbild gezielt weiter und gewinnen Sie so an Kraft, Wirkung, Mut und Resilienz für Ihre erfolgreiche Führung in Ihrem beruflichen Kontext. Bereiten Sie sich bewusst und professionell auf Ihre konkreten Führungssituationen vor und setzen Sie sich intensiv mit Ihrem persönlichen Führungsprofil auseinander.

Worauf es für Sie ankommt

Erforschen Sie in diesem intensiven Entwicklungsworkshop: Führungskompetenz, Ihre Führungspersönlichkeit - grundsätzlich aber auch situativ in Anwendungskontexten. Erst wenn Sie Ihre Ressourcen und deren Wirkung kennen und situativ gut steuern können, werden Sie als authentisch wahrgenommen.

Ihre Lerninhalte

1. Workshoptag

Sie lernen die Grundsätze der strukturellen und personalen Führung "Acht Grundeinsichten der Führung" und die "14 Führungsaufgaben einer Führungskraft" im Konzept der fünf Rahmenbedingungen der grundsätzlichen Führung. Daraus und in Orientierung an diesen Grundsätzen entwickeln Sie situativ Ihr Führungshandeln - unbeschadet in welcher konkreten Situation Sie als Führungskraft gefordert sind.

Dadurch gewinnen Sie Klarheit und Sicherheit in Ihren Anforderungen als Führungskraft im thematischen und personellen Kontext. Der Change ist im Arbeitsalltag ist sicherlich in Ihrem beruflichen Umfeld zum Normalzustand geworden. Deshalb lautet die entscheidende Frage: Wie gelingt es Ihnen, die eigene Komfortzone zu verlassen, „out of the box" zu denken und dabei motiviert zu bleiben?

2. Workshoptag

Jedes Verhalten, jedes Handeln ist immer die Folge und Ausdruck einer Entscheidung. Entscheidungen sind nicht nur allein abhängig von Ihrem faktisch richten Wissen, insbesondere sind die Entscheidungen davon abhängig, welchen Einfluss ihre Motive, Werte und Talente auf sie haben. Im Gegensatz logischem Handeln, das auf Richtigkeit überprüfbar ist, sind Entscheidungen immer Ausdruck Ihrer emotionalen Erwartungshaltung an die Wirkung Ihrer Entscheidung.

Mit diesem Wissen entwickeln Sie Ihren authentischen Führungsstil, indem Sie Ihr eigenes Führungsverhalten auf der Basis Ihrer Ressourcen diagnostizieren und reflektieren. Sie führen dann strukturiert und zielsicher, indem Sie in jeder Situation zum Ihrem wirksamen Führungsverhalten gelangen.

3. Workshoptag

Sie bereiten sich professionell - auf der Basis Ihrer erkannten Ressourcen - auf Ihre typischen Kommunikationssituationen vor: Teambesprechungen, Mitarbeitergespräche, kollegialer Austausch, Kundenkontakte - und die Gespräche mit Ihrem Chef. Sie lernen einfache aber wirksame Ordnungsmerkmale der gelingenden Kommunikation. Schnell lernbar und unkompliziert anwendbar.

Die Folgen für Sie: Sie werden als Führungskraft mit mehr innerer Widerstandskraft und Gelassenheit zu den so genannten resilienten Menschen gehören. Das Ergebnis ist Ihr psychobiologisches Wohlbefinden : Sie sind im Flow..

Ihr Nutzen des Entwicklungsworkshop: Führungskompetenz

Profitieren Sie für sich selbst vom professionellem Feedback im Workshop - aber auch darüber hinaus in Ihrem betreuten Transfer. Nur wenn Sie eine ehrliche Rückmeldung über Ihre Wirkung bekommen, können Sie Ihr Auftreten und Handeln als Führungskraft wirksam weiterentwickeln.

Ihr emotionaler Mehrwert

Als langjährige Führungskraft in leitenden und geschäftsführenden Postionen, Personaldiagnostiker und anerkannter Executive Coach betreue ich - Dr. Rolf Meier - Sie individuell im und nach dem Entwicklungsworkshop : Führungskompetenz, damit alle relevante Inhalte einem wirksamen Lernen und Transfer in Ihrem beruflichen Kontext unterzogen werden können.

Zielgruppen

Teamleiter, Projektleiter, junge und erfahrene Führungskräfte, Geschäftsführer kleiner Unternehmen.

Teilnehmeranzahl

max. 8 Personen - Damen besonders herzlich willkommen.

Workshoptermine 2019

• Mittwoch 5. Juni bis Freitag 7. Juni 2019 

• Mittwoch 9. Oktober bis Freitag 11. Oktober 2019

Workshoport

22765 Hamburg-Altona, Planckstr. 13

Workshopzeiten

1. und 2. Seminartag 9.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr 

3. Seminartag 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr (pünktlich)

Ihre Investition

€ 1.750,00 zzgl. MwSt.

Anmeldung mit Vorname, Nachname, Position, Rechnungsanschrift, Telefonnummer und Mail

an:

Executive Coach 

Dr. Rolf Meier 

Hirtenweg 33 

24558 Henstedt-Ulzburg 

Telefon: 04193-969650 

FAX. 04193 - 96 96 51

Mail: info@menschenfuehrung.net 

Internet: www.menschenfuehrung.net

  •  Titel

    Entwicklungsworkshop: Führungskompetenz 

    - mit einem führungserfahrenen Führungskräftecoach für Ihre individuelle Handlungskompetenz -

    Ihre Situation

    Führen ist in Zeiten steigender Komplexität eine Herausforderung. Besonders dann, wenn Sie es anders machen wollen: Ihr Team auf Augenhöhe führen und die Eigenverantwortung Ihrer Mitarbeiter fördern. Wie das gut gelingt, erarbeiten Sie in diesem Entwicklungsworkshop: Führungskompetenz.

    Was Sie wollen

    Erfolgreiche Verhaltensmuster der eigenen Führung bei sich und anderen erkennen - motivierende Handlungsräume für alle am Führungsprozess Beteiligte ermöglichen. Entwickeln Sie im Entwicklungsworkshop und im anschließenden Praxistransfer wichtige Soft Skills für Ihre erfolgreiche Führungskompetenz professionell weiter.

    Was Sie tun müssen

    Entwickeln Sie Ihre Persönlichkeit als Leader und Vorbild gezielt weiter und gewinnen Sie so an Kraft, Wirkung, Mut und Resilienz für Ihre erfolgreiche Führung in Ihrem beruflichen Kontext. Bereiten Sie sich bewusst und professionell auf Ihre konkreten Führungssituationen vor und setzen Sie sich intensiv mit Ihrem persönlichen Führungsprofil auseinander.

    Worauf es für Sie ankommt

    Erforschen Sie in diesem intensiven Entwicklungsworkshop: Führungskompetenz, Ihre Führungspersönlichkeit - grundsätzlich aber auch situativ in Anwendungskontexten. Erst wenn Sie Ihre Ressourcen und deren Wirkung kennen und situativ gut steuern können, werden Sie als authentisch wahrgenommen.

    Ihre Lerninhalte

    1. Workshoptag

    Sie lernen die Grundsätze der strukturellen und personalen Führung "Acht Grundeinsichten der Führung" und die "14 Führungsaufgaben einer Führungskraft" im Konzept der fünf Rahmenbedingungen der grundsätzlichen Führung. Daraus und in Orientierung an diesen Grundsätzen entwickeln Sie situativ Ihr Führungshandeln - unbeschadet in welcher konkreten Situation Sie als Führungskraft gefordert sind.

    Dadurch gewinnen Sie Klarheit und Sicherheit in Ihren Anforderungen als Führungskraft im thematischen und personellen Kontext. Der Change ist im Arbeitsalltag ist sicherlich in Ihrem beruflichen Umfeld zum Normalzustand geworden. Deshalb lautet die entscheidende Frage: Wie gelingt es Ihnen, die eigene Komfortzone zu verlassen, „out of the box" zu denken und dabei motiviert zu bleiben?

    2. Workshoptag

    Jedes Verhalten, jedes Handeln ist immer die Folge und Ausdruck einer Entscheidung. Entscheidungen sind nicht nur allein abhängig von Ihrem faktisch richten Wissen, insbesondere sind die Entscheidungen davon abhängig, welchen Einfluss ihre Motive, Werte und Talente auf sie haben. Im Gegensatz logischem Handeln, das auf Richtigkeit überprüfbar ist, sind Entscheidungen immer Ausdruck Ihrer emotionalen Erwartungshaltung an die Wirkung Ihrer Entscheidung.

    Mit diesem Wissen entwickeln Sie Ihren authentischen Führungsstil, indem Sie Ihr eigenes Führungsverhalten auf der Basis Ihrer Ressourcen diagnostizieren und reflektieren. Sie führen dann strukturiert und zielsicher, indem Sie in jeder Situation zum Ihrem wirksamen Führungsverhalten gelangen.

    3. Workshoptag

    Sie bereiten sich professionell - auf der Basis Ihrer erkannten Ressourcen - auf Ihre typischen Kommunikationssituationen vor: Teambesprechungen, Mitarbeitergespräche, kollegialer Austausch, Kundenkontakte - und die Gespräche mit Ihrem Chef. Sie lernen einfache aber wirksame Ordnungsmerkmale der gelingenden Kommunikation. Schnell lernbar und unkompliziert anwendbar.

    Die Folgen für Sie: Sie werden als Führungskraft mit mehr innerer Widerstandskraft und Gelassenheit zu den so genannten resilienten Menschen gehören. Das Ergebnis ist Ihr psychobiologisches Wohlbefinden : Sie sind im Flow..

    Ihr Nutzen des Entwicklungsworkshop: Führungskompetenz

    Profitieren Sie für sich selbst vom professionellem Feedback im Workshop - aber auch darüber hinaus in Ihrem betreuten Transfer. Nur wenn Sie eine ehrliche Rückmeldung über Ihre Wirkung bekommen, können Sie Ihr Auftreten und Handeln als Führungskraft wirksam weiterentwickeln.

    Ihr emotionaler Mehrwert

    Als langjährige Führungskraft in leitenden und geschäftsführenden Postionen, Personaldiagnostiker und anerkannter Executive Coach betreue ich - Dr. Rolf Meier - Sie individuell im und nach dem Entwicklungsworkshop : Führungskompetenz, damit alle relevante Inhalte einem wirksamen Lernen und Transfer in Ihrem beruflichen Kontext unterzogen werden können.

    Zielgruppen

    Teamleiter, Projektleiter, junge und erfahrene Führungskräfte, Geschäftsführer kleiner Unternehmen.

    Teilnehmeranzahl

    max. 8 Personen - Damen besonders herzlich willkommen.

    Workshoptermine 2019

    • Mittwoch 5. Juni bis Freitag 7. Juni 2019 

    • Mittwoch 9. Oktober bis Freitag 11. Oktober 2019

    Workshoport

    22765 Hamburg-Altona, Planckstr. 13

    Workshopzeiten

    1. und 2. Seminartag 9.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr 

    3. Seminartag 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr (pünktlich)

    Ihre Investition

    € 1.750,00 zzgl. MwSt.

    Anmeldung mit Vorname, Nachname, Position, Rechnungsanschrift, Telefonnummer und Mail

    an:

    Executive Coach 

    Dr. Rolf Meier 

    Hirtenweg 33 

    24558 Henstedt-Ulzburg 

    Telefon: 04193-969650 

    FAX. 04193 - 96 96 51

    Mail: info@menschenfuehrung.net 

    Internet: www.menschenfuehrung.net

  • Kategorie
    Führung, Leadership
  • Datum & Zeit
    Jun 05 um 09:00 AM - Jun 07 um 06:00 PM
  • Ort & vollständige Anschrift
    22765 Hamburg-Altona, Planckstr. 13
  • Event Administratoren
    Dr. Rolf Meier

Newsletter