Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hinweis ausblenden

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 418

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Kunden

Rath

 

Warum ist Führung ohne Freiheit nur ein F-Wort?

„Welcome to Monkey Business, wo Freiheit ein Schimpfwort ist. Die Führungskräfte, die ich hier meine, gibt es in jedem Unternehmen. Auf allen Ebenen sind sie anzutreffen. Von ganz unten in der Hierarchie bis hinauf in den Vorstand. Das sind die Führungskräfte, die sich pudelwohl fühlen im Zwangskorsett der Abhängigkeiten. Sie tragen den richtigen Anzug. Sie hangeln sich mehr oder weniger elegant die Karriereleiter hoch. Sie küssen im Vorbeigehen die richtigen Hintern. Diese Spezies hat einen Namen. Ich nenne sie CORPORATE MONKEYS. Kurz: COMO®. Und was sie tun, das nennen sie Führung. Sie jagen alle der gleichen Kokosnuss hinterher. Und diese Kokosnuss, die nennen sie dann auch noch Erfolg.“

aus: Ohne Freiheit ist Führung nur ein F-Wort (Carsten K. Rath)

 

Zum Buch:

COMO, der Corporate Monkey, ist überfordert. Wie viele Führungskräfte steckt er fest im Zwangskorsett des Führungsalltags. In einer völlig neuen Arbeits- und Lebenswelt droht ihm seine Abhängigkeit zum Verhängnis zu werden. Mitarbeiter suchen neue Herausforderungen, Kunden haben neue Ansprüche. COMO ist darauf nicht vorbereitet. Was nun? Wie soll es weitergehen?

Als Führungskräfte sind wir täglich in Abhängigkeiten gefangen, die uns die Luft zum Atmen nehmen. Führung, wie wir sie einmal gelernt haben, ist nicht mehr zukunftsfähig. Aber was kommt nach Kontrollwahn, Benchmarking-Sucht und Political Correctness? Um dem Wandel in ihren Unternehmen gerecht zu werden, brauchen Führungskräfte mehr Freiheiten. Erst durch das Prinzip Freiheit erfüllt Führung ihren wahren Zweck: Sie bringt Inspiration, Motivation und all die anderen Ionen des Erfolgs zum Schwingen. Wer Freiheit sät, erntet das Vertrauen der Mitarbeiter und der Kunden – denn die sehen heute alles. Und darum geht es in der Führung: Es geht immer um alles.

Geschichtenreich, humorvoll und umsetzungsorientiert krempelt Carsten K. Rath in diesem Buch die wichtigsten Handlungsfelder der Führung auf links – und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. Aus der Sicht des Unternehmers mit 25 Jahren Führungserfahrung räumt er mit dem Monkey Business auf – und fängt bei sich selbst an. Denn ein bisschen COMO steckt in jedem von uns. Freiheit für COMO, Freiheit für alle!

Hier geht’s zur Leseprobe!

 
Carsten K. Rath
Ohne Freiheit ist Führung nur ein F-Wort
Mitarbeiter entfesseln – Kunden begeistern – Erfolge feiern
256 Seiten
Vorwort von: Florian Langenscheidt
Illustrationen von: Judith Hilgenstöhler
ISBN 978-3-86936-749-1
€ 24,90 (D) | € 25,60 (A)
GABAL Verlag, Offenbach
 
 
Sind wir nicht alle ein bisschen COMO? Finden Sie heraus, wie viel COMO in Ihnen steckt - www.gabal-verlag.de!
Viel Vergnügen bei der Lektüre wünscht
Ihr GABAL Verlag
Publiziert in Führung, Leadership
Dienstag, 27 September 2016 12:09

111 Gesetze für Topverkäufer

Limbeck

 

Es kann nur einen geben. Jedenfalls wenn es ums Verkaufen geht: Martin Limbeck. Wie kein Zweiter verkörpert der Vertriebsexperte die Denke, die selbst 08/15-Verkäufer zu Spitzenverkäufern macht. Vom Kopiererverkäufer aus dem Ruhrpott zur polarisierenden Vertriebskoryphäe – er hat es bis an die Spitze geschafft. Frei nach dem Motto „Wettbewerb belebt das Geschäft“ hält Limbeck mit seinen Erfolgsgeheimnissen nicht hinter dem Berg: klare Werte, absolute Ehrlichkeit, faire Deals und nachhaltige Beziehungen sind seine Schlüssel zum ultimativen Verkaufserfolg. Mit seinem neuen Buch Limbeck Laws – Das Gesetzbuch des Erfolgs in Vertrieb und Verkauf hat er sie jetzt in gewohnter Klartext-Manier zu Papier gebracht.

Limbeck Laws ist nicht irgendein Erfolgsratgeber. Es enthält die Essenz des Wissens und aller Erfahrungen, die Martin Limbeck in über 30 Jahren im Vertrieb gesammelt hat. Frech, direkt und ohne Umwege zum Abschluss: Seinen Erfolg hat Limbeck vor allem seinem authentischen und unverblümten Auftreten zu verdanken. Regeln? Für ihn gelten nur die Sales-Gesetze, die er selbst aufgestellt hat. Seine Limbeck Laws. Ob telefonische Kaltakquise, Preisgespräche oder Einwandbehandlung: Den Leser erwarten 111 knackige Verkaufsturbos, die kein Thema auslassen.

„Verkäufer werden nicht geboren, sondern gemacht“, konstatiert Limbeck und räumt in seinem neuesten Buch mit zahlreichen Mythen der Vertriebswelt auf. Berater, Prospektverteiler und Angebotsschreiber müssen sich warm anziehen. Limbeck macht klar: Verkaufen ist nichts für Weicheier! Ins Büro des Entscheiders schaffen es nur die Besten. Limbeck Laws ist ein Garant für das effiziente und gezielte Tuning eines jeden Verkäufers. Keine Binsenweisheiten, sondern hochkarätiges Vertriebs-Know-how, gepaart mit schonungsloser Ehrlichkeit. Limbeck at his best!

Martin Limbeck ist eine starke Persönlichkeit. Seine Präsenz, seine eindeutige Positionierung, sein direkter Sprachstil – damit differenziert er sich eindeutig von vielen selbsternannten Vertriebsexperten im Markt. Martin Limbeck ist der Garant für ein gezieltes Tuning des Vertriebs und der Führungsebene. Heute ist er einer der erfolgreichsten Verkaufsexperten Europas, Inhaber der Martin Limbeck Training Group und Experte für Blended Learning Systeme. Als brillanter Top-Speaker begeistert er nicht nur auf deutschsprachigen Bühnen, sondern hat sich weltweit den Ruf erworben, ein authentischer und mitreißender Redner zu sein.

Hier finden Sie eine Leseprobe sowie weitere Informationen!
Publiziert in HR Allgemein

Menschen kaufen von Menschen, denen sie vertrauen. Kunden vertrauen Verkäufern, die im Kundenkontakt jederzeit glaubwürdig und vertrauenerweckend agieren. Und darum ist Vertrauen das größte Kaufmotiv unserer Zeit, in der Ehrlichkeit nicht immer großgeschrieben wird und der Argwohn und das Misstrauen auf Kundenseite wachsen.

In diesem Buch erfahren Sie, wie Vertrauen entsteht und wie Sie sich in 5 Schritten zum vertrauenswürdigen oder noch vertrauenswürdigeren Verkäufer entwickeln. Der Autor präsentiert Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, damit Ihnen Ihre Kunden (wieder) ihr Vertrauen schenken und mit einem guten Gefühl bei Ihnen abschließen.

Entscheidend ist: Nur wer den Kunden als menschliches Wesen mit all seinen Eigenschaften wahr- und ernstnimmt, kann eine dauerhafte Kundenbeziehung aufbauen. Wie das geht, zeigt Lars Schäfer auf der Grundlage seiner langjährigen Verkäuferpraxis. Setzen Sie seine zahlreichen praxisorientierten Übungen um und nutzen Sie das wichtigste Kapital erfolgreicher Verkäufer: das Vertrauen der Kunden.

 

Lars Schäfer

Vertrauen im Verkauf

In 5 Schritten zum glaubwürdigen Verkäufer

168 Seiten

ISBN 978-3-86936-670-8

€ 19,90 (D)| € 20,50 (A)

 

Lars Schäfer ist Speaker, Trainer und Experte zum Thema „Emotionales Verkaufen“. Nach 15 Jahren Praxis im Innen- und Außendienst ist er seit 2004 selbstständiger Verkaufs- und Kommunikationstrainer mit dem Spezialthema „Kundenbindung durch emotionales Verkaufen“. Sein Buch Emotionales Verkaufen (GABAL) ist bereits in der 4. Auflage erschienen und belegt Toprankings unter den Verkaufsbüchern.

 

Eine Leseprobe sowie weitere Titel des Autors finden Sie auf www.gabal-verlag.de!

 

Publiziert in HR Allgemein

Newsletter