Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hinweis ausblenden

"Wir haben mit der Einführung von HR4YOU einen Workflow erhalten, der für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – nicht nur in der Personalabteilung – von vorteilhaftem Nutzen ist."  Ingrid Maßwig, Geschäftsführerin der Charité CFM Facility Management GmbH.

Es ist eine weitere Erfolgsgeschichte aus dem Hause HR4YOU. Diesesmal in Zusammenarbeit mit der Hanseatischen Gesellschaft für Bewerberdatenschutz. HR4YOU stellt die Software bereit damit die HGBD das Recruiting für die CFM GmbH erfolgreich vorantreiben kann. Aber lesen Sie die Erfolgsgeschichte am besten selbst.

Donnerstag, 28 April 2016 07:09

Kostenloses Breakfast Meeting

Wir möchten Sie heute herzlich zu unserem Breakfast Meeting am 10. Mai 2016 von 8:00 – 11:00 Uhr im Mövenpick Hotel Stuttgart Airport einladen. Die kostenfreie Veranstaltung vereint ein reichhaltiges Frühstück mit aktuellen Vorträgen. Wie Sie vielleicht schon wissen, plant der Gesetzgeber eine weitreichende Reform des Rechts der Arbeitnehmerüberlassung. Dies hat auch Auswirkungen auf den Einkauf.

In seinem Vortrag „AÜG Reform 2016: Restriktionen des Gesetzgebers – Risiken der Unternehmen“ wird Dr. Oliver Bertram von Taylor Wessing Deutschland dieses spannende Thema beleuchten.

Des Weiteren stellen Axel Rekemeyer, Geschäftsführer von HR4YOU und Frank Thies, Country Manager DACH bei IQNavigator ihre Kooperation im Bereich Vendor Management Systeme vor.

Ihre Anmeldung können Sie gerne per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

Unser Tipp: Parallel findet in Stuttgart die Messe Personal Süd statt. Verbinden Sie doch einfach den Besuch der beiden Veranstaltungen.

Das HR4YOU-Messeteam erwartet Sie am Messestand K.16 in Halle 6. Kostenfreie Eintrittskarten zur Personal Süd stellen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Publiziert in Sonstiges
Moderne VMS-Systeme gehören mittlerweile zu den unverzichtbaren Software-Applikationen im Unternehmen um das Monitoring und die Steuerung des Einsatzes von Leiharbeitnehmern und Freelancern sicher zu stellen. Bei der Einführung vieler solcher Systeme wurde in der Vergangenheit mit Workbooks gearbeitet.

Workbooks sind umfangreiche Excel-Tabellen die zwischen "Kunden bzw. Abteilungen / Standorten", vielen Lieferanten und der VMS-Systemadministration bzw. einem MSP (Managed Service Provider) ausgetauscht werden müssen um alle relevanten Daten zur Anlage eines Auftrages bzw. Einsatzes zusammenzuführen. Das Problem dabei ist, dass sich Personal- und Einsatzdaten schneller ändern als die Versionen eines Excel-Dokumentes zwischen allen am Prozess beteiligten Rollen ausgetauscht werden können bevor die zentrale VMS-Systemadministration bzw. der MSP die zum Upload vorgesehenen Daten freigeben kann. Die Anzahl der kursierenden Excel-Tabellen-Versionen steigt mit der Zunahme von Kundenstandorten und der Anzahl der Lieferanten. Ein weiteres Problemfeld ist der Datenschutz. In vielen Fällen werden die in Excel-Tabellen gespeicherten Daten zwischen Sender und Empfänger mittels unverschlüsselter E-Mail-Kommunikation ausgetauscht.

Für beide Fragestellungen bietet HR4YOU ab Mai 2016 ein DataGatheringTool (DGT) an. Das DGT ist eine datenbankgestützte Erfassungslösung an der alle beteiligten Rollen genau ihre Datensegmente sehen, erfassen und ändern können. Zusätzlich kann datensatz- und feldbezogen zwischen den Rollen eine protokollierte Chatkommunikation stattfinden. Die Übertragungswege von Personaldaten und Informationen sind grundsätzlich verschlüsselt.

Die Entwicklung des DataGatheringTools (DGT) erfolgte in Zusammenarbeit mit Randstad Sourceright (RSR) im Rahmen des ThyssenKrupp-Projektes. Nach der erfolgreichen Umsetzung und Einführung einzelner, großer  Standorte müssen in den wellenförmigen Einführungsphasen nun bis zum Abschluss in immer kürzeren Zeitzyklen immer mehrere Standorte parallel „ongeboardet“ werden.

„Wenn es um kleinere VMS-Projekte mit wenigen Leiharbeitnehmern und einer überschaubaren Anzahl von Lieferanten geht, werden wir auch in Zukunft konventionell arbeiten. Bei unserem nächsten Projekt (eine firmengesteuerte Einführung eines HR4YOU-VMS ohne MSP-Begleitung) geht es aber auch wieder um mehrere tausend Leiharbeitnehmer an unterschiedlichen Standorten. Auch hier wird das DataGatheringTool (DGT) eine perfekte Unterstützung liefern.“, sagt Axel Rekemeyer, der sich auf das neue Projekt schon freut.

Seit vergangener Woche ist die erste HR4YOU-Version 3.0 ist im produktiven Einsatz. Hinter der Versions-Nummer 3.0 verbergen sich nicht nur neue Oberflächen, die als responsive Designs erstellt wurden, sondern auch eine komplett neue Technologie im Backend der neuen Bewerbermanagement-Software. 
"Bevor die ersten Kunden mit der neuen Software Generation von HR4YOU ab dem 01.04.2016 live gehen, gehen wir schon einmal voran.", sagt Axel Rekemeyer, der für den Geschäftsbereich "eDevelopment & Service" bei HR4YOU verantwortlich zeichnet.
Und wenn es denn nur "standard" wäre, dann wäre es wohl kaum HR4YOU. Während die Software im Kern ohne spezifische Modifikationen eingesetzt wird, gab es eine Reihe von Individualitäten, die sich HR4YOU als Customizing im Bereich der Web-/Homepage-Integration "gegönnt" hat. Dabei sind die Stellenanzeigen-Layouts für Professionals und Azubis nicht nur unterschiedlich, sodern auch die Ansprache im Funktionsdialog differiert. Azubis werden mit "Du" angesprochen, während man bei HR4YOU - zumindest mit den Professionals im Recruiting-Prozess - stets per " Sie" ist. Bei der Online-Bewerbung wird der Kandidat als erstes gebeten seinen Lebenslauf zu laden.  Ein blitzschnelles CV-Parsing füllt dabei das Online-Bewerbungsformular aus, so dass der Beweber nur noch korrigieren muss. Dabei unterscheiden auch die Bewerbungsformulare zwischen den Azubis und den Professionals. Als One-Click-Bewerbung wurde für die Professionals die Funktionalität "Apply with XING" eingebaut. So kann ein User, der die XING-Variante wählt nach Bestätigung der Datenfreigabe seines Profils für den Bewerbungsprozess sich mit nur einem Klick bewerben.
Für die Generation Z gibt es dann noch die Funktion "Smart Apply". Neben den responsiven Oberflächen des Stellenangebots gibt es ein auf minimale Kontaktangaben reduziertes Bewerbungsformular, welches für evtl.  CV-Uploads Google-Drive und auch Dropbox unterstützt. So kann man sich selbst in der Straßenbahn mit einem Handy schnell bewerben.
Machen Sie den Test! Wir haben ein Stellenangebot "Version 3.0 Tester/in" in unserer Stellenliste. Dort können Sie auch alle Bewerbungs-Funktionen selbst ausprobieren. Wenn Sie Fragen haben, nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.
Freitag, 27 November 2015 08:01

Online Recruiting im mobilen Zeitalter

Ebermannstadt/Timmel - Der Umbruch ist im vollen Gange – immer mehr löst das Smartphone den klassischen Desktop PC ab, so auch bei der Jobsuche. Zwei Drittel der Jobsuchenden nutzen, laut einer Studie von indeed.com, das Smartphone um den passenden Job im Internet zu finden. Ein Trend den sich auch HR4YOU auf die Fahne schreibt und schon für viele Kunden einen „apply with Indeed“-Button in seine Software eingebaut hat. „Der Trend geht hin in nahezu allen Bereichen zu mobilen Lösungen. Nimmt man allein die Besucher die unsere Homepage per Smartphone besucht haben, hat sich diese Zahl innerhalb eines Jahres fast verzehnfacht.“, so Benedikt Dellert, Social Media Manager bei HR4YOU. Die Problematik an der mobilen Bewerbung ist vor allem der Upload von Dateien, hier kann HR4YOU mit Funktionen von Google-Drive, Dropbox und Download-Link-Varianten Abhilfe leisten und den Prozess somit vereinfachen.
 
Diesem Trend folgt nun auch das Jobportal Stepstone. In Zukunft möchte Stepstone neue Wege gehen, damit die Kandidaten von mobilen Endgeräten ihr Profil in die Bewerbermanagementsysteme der Unternehmen transferieren können. Während die Unternehmen die Bedeutung der mobilen Jobsuche noch hinterher hinken, so bieten gerade einmal 14 Prozent der 473, von Potentialpark, untersuchten Unternehmen eine mobile Karrierewebseite an. Hier sind ihnen die Kandidaten schon mehrere Schritte voraus: Nicht allein die Jobsuche, sondern auch die Bewerbung sollte aus Sicht der Kandidaten bevorzugt mobil stattfinden.
 
HR4YOU bietet ebenfalls state-of-the-art-Lösungen und zeigt auf seiner Website was in diesem Bereich unter anderem möglich ist. So erkennt die Software ob es sich bei dem Kandidaten um einen Professional oder einen Azubi handelt. In Abhängigkeit der Stellenart werden die Kandidaten dann mit "sie" oder mit "du" angesprochen. Darüber hinaus gibt es unterschiedliche Bewerbungsformulare für die unterschiedlichen Stellenarten. Eine weitere Erleichterung stellt der CV-Parser da, mit dem der Lebenslauf automatisch ausgefüllt wird. Alternativ kann mit dem Xing-Profil auch noch das Bewerberfoto übermittelt werden. In Abhängigkeit des User-Agents (Desktop, Tablet oder Smartphone) variieren die Bewerbungsformulare um die Hürden bei mobilen Bewerbungen zu minimieren.
 
Weitere Infos zu HR4YOU erhalten Sie unter:
Publiziert in HR Allgemein

Recruiting und Kommunikation durch Bewerbermanagement optimieren


Der private Hörfunksender
Antenne Bayern aus Ismaning hat sich für die Softwarelösung HR4YOU-TRM entschieden. Zusammen mit den Tochtergesellschaften Rock Antenne, SpotCom, Brandarena und der Stiftung "Antenne Bayern hilft" wird der Sender die Anwendung im Recruiting einsetzen.

Antenne Bayern ist mit über vier Millionen Hörern pro Tag der reichweitenstärkste Radiosender in ganz Deutschland. Aufgrund der Bekanntheit der Marke hat der Sender nun beschlossen, die Vielzahl an Bewerbungen und das gesamte Recruiting auf eine übersichtliche Softwarelösung umzustellen. Hierbei sollen auch die Tochterunternehmen eingebunden werden, um die Kommunikation mit einzelnen Fachbereichen und Bewerbern zu beschleunigen und zu vereinfachen.

Zur Antenne Bayern-Unternehmensgruppe zählen neben dem Hauptsender und der Rock Antenne auch die Vermarktungsgesellschaft SpotCom und die Eventagentur Brandarena. Die Stiftung „Antenne Bayern hilft“ unterstützt in Not geratene Menschen.


Kontaktinformationen/Pressekontakt


HR4YOU Solutions GmbH & Co. KG

Schulstr. 1
91320 Ebermannstadt

Tel: +49 (0) 9194 72522-0
Fax: +49 (0) 9194 72522-20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.hr4you.de
Ansprechpartner
: Tina Kaiser

Firmenportrait

HR4YOU gehört seit dem Jahr 2000 zu den führenden Software-Anbietern für Human Resources Management Systeme, die alle Prozesse rund um Personalangebot und –nachfrage effizient und nachhaltig optimieren. Das Produkt- und Dienstleistungsangebot erstreckt sich auf Anwendersoftware für Unternehmen im Bereich Recruiting, Personalberater und -dienstleister sowie Jobbörsen und Arbeitsmarktportale.

Aufgrund langjähriger Erfahrung im Personalwesen und auf dem Arbeitsmarkt bietet HR4YOU eine Symbiose von personalwirtschaftlichem und arbeitsmarktrelevantem Knowhow in Verbindung mit einem exzellenten IT-Hintergrund.

Hohe Bewerbungsanzahlen effektiv verwalten und beantworten

NKD Tüte klein
Als einer der größten Textileinzelhändler in Deutschland und Österreich bewältigt die NKD Vertriebs GmbH mit Hauptsitz in Bindlach nahe Bayreuth seit Juli 2012 ihre Flut an Bewerbungen mit der Software-Lösung HR4YOU-TRM.

Eine Besonderheit ist hierbei die Massenverarbeitung eingehender Papierbewerbungen, die NKD selbst in Zeiten von E-Mail und Online-Bewerbungen noch immer in hohen Zahlen zugehen. Bei inzwischen bald 2.000 Filialen und fast 8.000 Mitarbeitern in Deutschland, Österreich, Italien, Slowenien, Kroatien, Polen und der Schweiz verwundert dies nicht.

 

Übersichtliches und effizientes Bewerbermanagement


Um die Bewerbungen möglichst schnell und ohne großen Aufwand ebenfalls in Papierform beantworten oder zurücksenden zu können, hat HR4YOU eine spezielle Funktion entwickelt. Durch Zuweisung eines Status im System wird festgelegt, welche Antwort ein Bewerber erhält und wann. Antwortschreiben und Bewerbungsmappen werden nach diesen Statusgruppen geordnet und zur Stapelverarbeitung vorbereitet. So werden elektronisch alle Vorgänge übersichtlich festgehalten und keiner der Bewerber lange hingehalten oder gar vergessen. Die Durchlaufzeiten von Bewerbungen vom Eingang bis zur Weiterleitung an die Fachabteilungen konnten so bei NKD bereits nach wenigen Wochen verkürzt werden.


Herr Wolter NKD 4c„Wir freuen uns, dass wir durch die Einführung von HR4YOU-TRM unsere Prozesse professionalisieren und beschleunigen konnten. Gerade im Wettbewerb um die besten Talente zählt Schnelligkeit im Bewerbungsprozess – ein Gewinn für unsere Bewerber als auch unsere Fachabteilungen."

Ralf-Peter Wolter, stellvertretender Abteilungsleiter Personalmanagement bei der NKD Vertriebs GmbH

Weitere Funktionen wie die automatische Lebenslauferkennung werden die Personalarbeit ebenfalls erleichtern. Hier werden beispielsweise Angaben aus eingehenden Bewerbungen ohne zusätzlichen Arbeitsaufwand in die entsprechenden Datenbankfelder übernommen. Ein spezieller Fachabteilungszugang ermöglicht das Einbinden der regionalen HR Business Partner in die Personalauswahl. Dies bedeutet den Zugriff auf alle Daten ohne aufwendigen Versand der Unterlagen sowie aktive Kontaktmöglichkeiten für die Verantwortlichen.

 

Personalentwicklung vorantreiben


Geplant sind künftig einige Erweiterungen der Software um verschiedene Funktionen für die Personalentwicklung. Diese wird HR4YOU gemeinsam mit NKD passgenau nach den speziellen Anforderungen des Unternehmens entwickeln. Hier geht es im Besonderen um die Mitarbeiterbewertung, Fragen der Nachbesetzung und des Talent Managements. Ziel ist es, Fach- und Führungskräfte intern aufzubauen und zu fördern.

 

Kontaktinformationen/Pressekontakt


HR4YOU Solutions GmbH & Co. KG
Schulstr. 1
91320 Ebermannstadt

Tel: +49 (0) 9194 72522-0
Fax: +49 (0) 9194 72522-20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.hr4you.de

Ansprechpartner: Tina Kaiser

Hohe Bewerbungsanzahlen effektiv verwalten und beantworten

Als einer der größten Textileinzelhändler in Deutschland und Österreich bewältigt die NKD Vertriebs GmbH mit Hauptsitz in Bindlach nahe Bayreuth seit Juli 2012 ihre Flut an Bewerbungen mit der Software-Lösung HR4YOU-TRM.

Eine Besonderheit ist hierbei die Massenverarbeitung eingehender Papierbewerbungen, die NKD selbst in Zeiten von E-Mail und Online-Bewerbungen noch immer in hohen Zahlen zugehen. Bei inzwischen bald 2.000 Filialen und fast 8.000 Mitarbeitern in Deutschland, Österreich, Italien, Slowenien, Kroatien, Polen und der Schweiz verwundert dies nicht.

Übersichtliches und effizientes Bewerbermanagement

Um die Bewerbungen möglichst schnell und ohne großen Aufwand ebenfalls in Papierform beantworten oder zurücksenden zu können, hat HR4YOU eine spezielle Funktion entwickelt. Durch Zuweisung eines Status im System wird festgelegt, welche Antwort ein Bewerber erhält und wann. Antwortschreiben und Bewerbungsmappen werden nach diesen Statusgruppen geordnet und zur Stapelverarbeitung vorbereitet. So werden elektronisch alle Vorgänge übersichtlich festgehalten und keiner der Bewerber lange hingehalten oder gar vergessen. Die Durchlaufzeiten von Bewerbungen vom Eingang bis zur Weiterleitung an die Fachabteilungen konnten so bei NKD bereits nach wenigen Wochen verkürzt werden.

„Wir freuen uns, dass wir durch die Einführung von HR4YOU-TRM unsere Prozesse professionalisieren und beschleunigen konnten. Gerade im Wettbewerb um die besten Talente zählt Schnelligkeit im Bewerbungsprozess – ein Gewinn für unsere Bewerber als auch unsere Fachabteilungen."
(Ralf-Peter Wolter, stellvertr. Abteilungsleiter Personalmanagement NKD Vertriebs GmbH)

Weitere Funktionen wie die automatische Lebenslauferkennung werden die Personalarbeit ebenfalls erleichtern. Hier werden beispielsweise Angaben aus eingehenden Bewerbungen ohne zusätzlichen Arbeitsaufwand in die entsprechenden Datenbankfelder übernommen. Ein spezieller Fachabteilungszugang ermöglicht das Einbinden der regionalen HR Business Partner in die Personalauswahl. Dies bedeutet den Zugriff auf alle Daten ohne aufwendigen Versand der Unterlagen sowie aktive Kontaktmöglichkeiten für die Verantwortlichen.

Personalentwicklung vorantreiben

Geplant sind künftig einige Erweiterungen der Software um verschiedene Funktionen für die Personalentwicklung. Diese wird HR4YOU gemeinsam mit NKD passgenau nach den speziellen Anforderungen des Unternehmens entwickeln. Hier geht es im Besonderen um die Mitarbeiterbewertung, Fragen der Nachbesetzung und des Talent Managements. Ziel ist es, Fach- und Führungskräfte intern aufzubauen und zu fördern.

Kontaktinformationen/Pressekontakt

HR4YOU Solutions GmbH & Co. KG
Schulstr. 1
91320 Ebermannstadt

Tel: +49 (0) 9194 72522-0
Fax: +49 (0) 9194 72522-20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.hr4you.de

Ansprechpartner: Tina Kaiser

Firmenportrait

HR4YOU gehört seit dem Jahr 2000 zu den führenden Software-Anbietern für Human Resources Management Systeme, die alle Prozesse rund um Personalangebot und -nachfrage effizient und nachhaltig optimieren. Das Produkt- und Dienstleistungsangebot erstreckt sich auf Anwendersoftware für Unternehmen im Bereich Recruiting, Personalberater und -dienstleister sowie Jobbörsen und Arbeitsmarktportale.

Aufgrund langjähriger Erfahrung im Personalwesen und auf dem Arbeitsmarkt bietet HR4YOU eine Symbiose von personalwirtschaftlichem und arbeitsmarktrelevantem Know-how in Verbindung mit einem exzellenten IT-Hintergrund. Normal 0 false 21 false false false DE X-NONE X-NONE
Dienstag, 09 Oktober 2012 12:59

Hürden für Bewerber minimieren

 

Fachkräfte und High Potentials haben heutzutage den Ruf, sich den besten und attraktivsten Arbeitgeber aussuchen zu können. Im Prozess der Stellenausschreibung und -besetzung stehen die Verantwortlichen daher vor der Herausforderung, den Bewerbungsprozess möglichst übersichtlich und unkompliziert zu gestalten.

Dies bedeutet in erster Linie den Verzicht auf komplexe und zeitraubende Eingabemasken, die alle Daten einzeln abfragen. Gefordert sind Bewerbungsmöglichkeiten, die den Kandidaten entgegenkommen und die Übermittlung von Informationen erleichtern.

 

Neue Bewerbungsmöglichkeit im E-Recruiting


Pünktlich zur Zukunft Personal in Köln hat HR4YOU eine effektive und schnelle Alternative zur E-Mail oder Onlinebewerbung vorgestellt. Nutzer der Produkte können jetzt eine zusätzliche Funktion in die jeweilige HR4YOU-Software einbinden lassen, die Interessenten eine Bewerbung über XING und LinkedIn ermöglicht.

LogoHR4YOUMit einem einfachen Klick in der Stellenanzeige loggen sich Kandidaten direkt in ihr eigenes Profil auf XING oder LinkedIn ein. Alle dort angelegten Informationen können überprüft und geändert und anschließend als Bewerbungsdaten freigegeben und übermittelt werden. Die Informationen werden dann automatisch in das Bewerbermanagement von HR4YOU übertragen und als Bewerberprofil inklusive Foto eingebucht.

 

XING-Connector

XING 300dpi ohne Claim
Diese neue Funktion, die XING mit dem XING-Connector in Zukunft anbieten möchte, befindet sich noch in der Beta-Phase. HR4YOU bietet als einer der ersten Systemhersteller bereits jetzt die Integration des Features an.

Da viele private Profile auf Business Netzwerken zur Kontaktpflege und zu Karrierezwecken aktuell gehalten werden, ist dies für Bewerber ein komfortabler und schneller Weg der Datenübermittlung. Sie müssen sich keine Gedanken über Layout und Aufbau ihres Lebenslaufes machen, da sie lediglich auf ganz einfache Weise ihre Daten aus dem Profil übertragen. Ein Test-Stellenangebot „Technical Show Case“ auf der HR4YOU-Homepage zeigt vorab, wie das Feature später funktioniert und aussehen kann.

 

Kontaktinformationen/Pressekontakt


HR4YOU Solutions GmbH & Co. KG
Schulstr. 1
91320 Ebermannstadt

Telefon +49 (0) 9194 72522-0
Fax: +49 (0) 9194 72522-20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.hr4you.de

Ansprechpartner: Tina Kaiser

 

Newsletter