Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hinweis ausblenden
Freitag, 27 November 2015 08:01

Online Recruiting im mobilen Zeitalter

geschrieben von 
Ebermannstadt/Timmel - Der Umbruch ist im vollen Gange – immer mehr löst das Smartphone den klassischen Desktop PC ab, so auch bei der Jobsuche. Zwei Drittel der Jobsuchenden nutzen, laut einer Studie von indeed.com, das Smartphone um den passenden Job im Internet zu finden. Ein Trend den sich auch HR4YOU auf die Fahne schreibt und schon für viele Kunden einen „apply with Indeed“-Button in seine Software eingebaut hat. „Der Trend geht hin in nahezu allen Bereichen zu mobilen Lösungen. Nimmt man allein die Besucher die unsere Homepage per Smartphone besucht haben, hat sich diese Zahl innerhalb eines Jahres fast verzehnfacht.“, so Benedikt Dellert, Social Media Manager bei HR4YOU. Die Problematik an der mobilen Bewerbung ist vor allem der Upload von Dateien, hier kann HR4YOU mit Funktionen von Google-Drive, Dropbox und Download-Link-Varianten Abhilfe leisten und den Prozess somit vereinfachen.
 
Diesem Trend folgt nun auch das Jobportal Stepstone. In Zukunft möchte Stepstone neue Wege gehen, damit die Kandidaten von mobilen Endgeräten ihr Profil in die Bewerbermanagementsysteme der Unternehmen transferieren können. Während die Unternehmen die Bedeutung der mobilen Jobsuche noch hinterher hinken, so bieten gerade einmal 14 Prozent der 473, von Potentialpark, untersuchten Unternehmen eine mobile Karrierewebseite an. Hier sind ihnen die Kandidaten schon mehrere Schritte voraus: Nicht allein die Jobsuche, sondern auch die Bewerbung sollte aus Sicht der Kandidaten bevorzugt mobil stattfinden.
 
HR4YOU bietet ebenfalls state-of-the-art-Lösungen und zeigt auf seiner Website was in diesem Bereich unter anderem möglich ist. So erkennt die Software ob es sich bei dem Kandidaten um einen Professional oder einen Azubi handelt. In Abhängigkeit der Stellenart werden die Kandidaten dann mit "sie" oder mit "du" angesprochen. Darüber hinaus gibt es unterschiedliche Bewerbungsformulare für die unterschiedlichen Stellenarten. Eine weitere Erleichterung stellt der CV-Parser da, mit dem der Lebenslauf automatisch ausgefüllt wird. Alternativ kann mit dem Xing-Profil auch noch das Bewerberfoto übermittelt werden. In Abhängigkeit des User-Agents (Desktop, Tablet oder Smartphone) variieren die Bewerbungsformulare um die Hürden bei mobilen Bewerbungen zu minimieren.
 
Weitere Infos zu HR4YOU erhalten Sie unter:
Gelesen 3070 mal