Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hinweis ausblenden
Mittwoch, 31 Oktober 2012 14:16

Zeitarbeitssoftware von HR4YOU bildet Branchenzuschläge ab

Stufenmodell der Branchenzuschläge und übertarifliche Leistungen komfortabel anwenden


Alle bisher abgeschlossenen Branchenzuschläge für Tarifverträge in den Branchen Metall, Chemie, Kautschuk, Kunststoff und Eisenbahn sowie übertarifliche Leistungen werden ab sofort in der Zeitarbeitssoftware HR4YOU-eTemp komplett abgebildet.

Ab 1.11.2012 haben Zeitarbeiter in Unternehmen der Chemieindustrie und der Metall- und Elektroindustrie ab einer Einsatzdauer von sechs Wochen im selben Unternehmen Anspruch auf stufenweise Zuschläge. Die Höhe variiert von Branche zu Branche je nach Abschluss.

Beispielsweise erhalten Zeitarbeiter in den Branchen Metall und Elektro

    -  nach der sechsten Woche 15%

    -  nach dem dritten vollendeten Monat 20 %

    -  nach dem fünften vollendeten Monat 30 %

    -  nach dem siebten vollendeten Monat 45 %

    -  nach dem neunten vollendeten Monat 50%

mehr Lohn – unabhängig von der Entgeltgruppe.

Branchen wie Kautschuk und Kunststoff sowie Eisenbahn haben sich ebenfalls auf Zuschläge geeinigt und folgen in der Umsetzung im Januar bzw. April 2013. In der Zeitarbeitssoftware HR4YOU-eTemp ist es nun möglich, für alle Branchenzuschläge komfortabel Vergleichslöhne einzupflegen und die Prozentstufen auch optisch zu kontrollieren.

Mehr Informationen zu den bisher abgeschlossenen Regelungen bieten Plattformen wie equalpay-info.de.

 

Kontaktinformationen/Pressekontakt


HR4YOU Solutions GmbH & Co. KG
Schulstr. 1
91320 Ebermannstadt
Tel: +49 (0) 9194 72522-0
Fax: +49 (0) 9194 72522-20

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.hr4you.de
Ansprechpartner: Tina Kaiser

Gelesen 6538 mal

Newsletter