Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hinweis ausblenden
Mittwoch, 19 September 2012 13:41

DGFP-Report: Aktuelle Kennzahlen zu Kapazitäten in Verwaltungsbereichen

Der aktuelle DGFP-Report "HR-Kennzahlen & Steuerungsgrößen liefert HR-Managern konkrete Anhaltspunkte für die Kapazitäten in einzelnen Funktionsbereichen und für erforderliche Anpassungsmaßnahmen zur Effizienz-Verbesserung.  

 

Ausgewertet wurden die prozentualen Anteile der Arbeitnehmer in den Bereichen Marketing/Vertrieb, Einkauf/Materialwirtschaft/Logistik, Finanz- und Rechnungswesen/Controlling, Organisation/IT und Personal-, Bildungs- und Sozialmanagement an der Gesamtbelegschaft. Ein besonderer Augenmerk viele interner HR-Reportings liegt auf den Kapazitäten in den Verwaltungsbereichen.

 

Im Ergebnis zeigt sich, dass im Finanz- und Rechnungswesen / Controlling 2,8 % der Mitarbeiter eines Unternehmens beschäftigt sind. In Unternehmen mit mehr als 5.000 Mitarbeitern liegt der Wert allerdings deutlich darunter.

 

Im Bereich Organisation / IT arbeiten ebenfalls 2,8 % aller Mitarbeiter eines Unternehmens. Der Anteil liegt bei Unternehmen mit 1.000 und 2.000 Mitarbeitern erheblich darüber.  

Im Personal-, Bildungs- und Sozialmanagement variiert der Wert je nach Branche und Unternehmensgröße. Es sind in den meisten Branchen mindestens 1,3 % aller Mitarbeiter eines Unternehmens in diesem Bereich beschäftigt.

 

Weitere Details zu einzelnen Branchen und Größenordnungen und anderen wichtigen Kennzahlen erfahren Sie aus dem aktuellen DGFP-Report „HR-Kennzahlen & Steuerungsgrößen“: www.dgfp.de/hr-kennzahlen2012

Gelesen 6583 mal

Newsletter