Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hinweis ausblenden
Dienstag, 28 August 2012 07:59

DGFP-Report: Aktuelle HR-Kennzahlen & Steuerungsgrößen

DGFPDGFP-Report: Aktuelle HR-Kennzahlen & Steuerungsgrößen

Die aktuelle Auswertung der DGFP-Unternehmensbefragung zu „HR-Kennzahlen & Steuerungsgrößen" liefert HR-Managern konkrete Daten und Informationen zu wichtigen HR-Themen und zeigt notwendige Handlungsbedarfe auf.

 

Hier einige interessante Ergebnisse:

 

  • Der Personalgesamt-Aufwand pro Mitarbeiter variiert je nach Branche und Größenordnung um über 20 T€. Der variable Anteil an der Lohn- und Gehaltssumme beträgt teilweise über 10 %.

  • Altersbedingt werden rund 3 % der Mitarbeiter in den nächsten fünf Jahren die Unternehmen verlassen, in den nächsten zehn Jahren werden es ca. 11 % sein.

  • Die Unternehmen wenden ca. 0,6 % der Lohn- und Gehaltssumme für Mehrarbeit auf. In einigen Branchen liegt der Wert über 2,0 %.

  • Die bezahlten Fehlzeiten je Arbeitnehmer betragen über 300 Stunden pro Jahr, davon werden ca. 23 % durch Arbeitsunfähigkeit verursacht.

  • Im Finanz- und Rechnungswesen / Controlling sind ca. 2,8 % der Mitarbeiter tätig, im Personal, Bildungs- und Sozialmanagement in den meisten Unternehmen mindestens 1,3 %.

 

Der DGFP-Report bietet mit rund 140 Kennzahlen, KPI´s und Steuerungsgrößen einen umfassenden Überblick über wesentliche HR-Themen und Handlungsfelder:

 

  • Personalstrukturen / Personalplanung
  • Personalkostenmanagemement
  • Neu: Managing Talent / Personalentwicklung und Recruting
  • Arbeits- und Fehlzeiten

 

Weitere Details zu einzelnen Branchen und Unternehmensgrößen und anderen wichtigen Kennzahlen im aktuellen DGFP-Report „HR-Kennzahlen & Steuerungsgrößen": www.dgfp.de/hr-kennzahlen2012

Gelesen 5647 mal

Newsletter