Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hinweis ausblenden
Dienstag, 26 Oktober 2021 12:35

Online Teamhacks. Hacks für New Work: Mit Impulsen und Tools die Teamarbeit im digitalen Raum gestalten

Bonn – Methoden und Prozesse, die bisher gut funktioniert haben, müssen für die digitalisierte Arbeitswelt neu gedacht werden. Kathrin Strehlau und Brigitte Berscheid haben praxiserprobte Hacks zusammengetragen, die einfach umzusetzen sind. Sie helfen Teams, Führungskräften, Beraterinnen und Personalentwicklern, Teamarbeit auf dem Stand der Technik neu zu erfinden. „Online Teamhacks“ ist als neuer Band in der Ratgeber-Reihe „Leadership professionell“ im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen.

Die digitale Zusammenarbeit bringt viele Paradigmenwechsel mit sich. Die verschiedenen digitalen Kollaborations-Tools bieten viele Möglichkeiten, digitale Arbeitswelten zu erschaffen. Das gleiche Tool kann häufig auf unterschiedliche Weise eingesetzt werden. In dieser Online-Zusammenarbeit kommt es deshalb nicht nur darauf an, das notwendige Know-how zu haben, um die Tools zu bedienen. Es kommt darauf an, zu wissen, wie die Tools kreativ und effizient eingesetzt werden können. Dazu liefert die Methodensammlung der beiden Autorinnen 45 praktische Hacks: Online-Impulse für alle Bedarfsgruppen zu typischen Kommunikations- und Kooperationsthemen. Bearbeitet werden zehn teamrelevante Fokusthemen für New Work nach neuen Spielregeln wie Onboarding, Zusammenarbeit, Wissensmanagement, Kompetenzentwicklung, Krisenmanagement, Teamentwicklung.

Beispiele aus dem Inhalt: Im Fokusthema „Online-Zusammenarbeit“ werden Frameworks für selbstorganisiertes Arbeiten beschrieben, die zu mehr Freiheit und zügigeren Abläufen für den Einzelnen und das Team führen: Mit dem kombinierten Team- und Aufgaben-Board, das von allen Teammitgliedern eingesehen und gepflegt wird, haben Mitarbeitende und Führungskraft einen Überblick, wer an was arbeitet und wie weit die (Teil-)Aufgaben vorangekommen sind. Es erleichtert deutlich ihre persönliche Aufgabenplanung und Abstimmung. Oder: Gerade in der digitalen Zusammenarbeit sollen Aufgaben SMART formuliert werden. „Hack #Klarheit“ stellt sicher, dass jedes Teammitglied ohne Nachfragen weiß, wie das Arbeitsergebnis aussehen muss, damit die Aufgabe erledigt ist. „Hack #Verantwortung teilen mit dem Delegation Board“ bringt die Übersicht und Sicherheit, damit Mitarbeitende erkennen, wann und was sie selbst entscheiden und wann die Entscheidung der Führungskraft eingeholt wird. Auch in virtuellen Teams treffen verschiedene Charaktere und Arbeitsweisen aufeinander. Mit „Hack #Kennenlernen von Unterschieden“ aus dem Fokusthema „Online-Krisenmanagement“ lernen Teams gemeinsam, wie nützlich Unterschiede sind und werden flexibler im Umgang mit unterschiedlichen Menschentypen. Führungskräfte lernen ihr Team besser kennen, schätzen ein, welche Aufgaben von welchem Teammitglied gut bearbeitet werden kann, und nutzen erfolgreich das vielfältige Potenzial des Teams. Dazu werden 18 geeignete Kommunikations- und Kooperations-Tools wie etwa „GoTo Meeting“, „Conceptboard“ oder „Menimeter“ vorgestellt, eingeordnet und auf ihre hin Praxisgängigkeit bewertet.

Das Buch ist Teil der Reihe „Leadership professionell“. Abonnenten der Zeitschrift managerSeminare erhalten Bücher dieser Reihe zu einem vergünstigten Editionspreis. Als zusätzlicher Service zum Buch stehen passende digital abrufbare Arbeitshilfen zur Verfügung.

 

Nähere Informationen zu diesem Buch und eine Leseprobe: https://www.managerseminare.de/tb/tb-12104
Download der Presseinformation unter: https://www.managerseminare.de/presse/pi-12104.doc
Download der hochauflösenden Buchcover-Datei: https://www.managerseminare.de/presse/tb-12104.jpg

Kathrin Strehlau, Brigitte Berscheid: Online-Teamhacks. Impulse und Tools für die Online-Zusammenarbeit. managerSeminare, Bonn 2021, 272 S. + Online-Arbeitshilfen, kt., ISBN 978-3-95891-098-0, 49,90 Euro

Der Bonner Weiterbildungsverlag managerSeminare ist ein auf die berufliche Qualifizierung spezialisierter Fachverlag. Sein Inhaltsangebot ist in zwei Sparten unterteilt: Die eine Sparte versorgt Führungskräfte mit aktueller Information zu Leadership und New Work – repräsentiert durch das Weiterbildungsmagazin „managerSeminare" sowie durch "Leadership Medien" mit komprimiertem Praxiswissen für Führungskräfte. Die zweite Sparte richtet sich an Weiterbildungs-Professionals mit methodisch-didaktischen sowie mit Business-Inhalten. Mit der Fachzeitschrift "Training aktuell“, dem breiten Fundus an „Trainingsmedien“ sowie der Tooldatenbank „Trainerkoffer“ werden Trainerinnen, Berater und Coachs mit handlungsrelevanten beruflichen Hilfestellungen versorgt. Darüber hinaus ist der Verlag Betreiber des Weiterbildungsmarktplatzes https://www.seminarmarkt.de sowie verschiedener Bildungsveranstaltungen wie etwa dem Branchenkongress „#PTT“, dem Digitalkongress „#VTT“, dem Barcamp „TrainCamp“ sowie dem Visu-Event „#CUBE".

 

managerSeminare Verlags GmbH
Pressestelle / Michael Busch
Endenicher Straße 41
D-53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-0
Fax: +49 (0)228 / 61 61 64
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gelesen 384 mal

Newsletter