Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hinweis ausblenden
Dienstag, 12 Dezember 2017 14:01

Neuerscheinung: "Leadership-Kompetenz Selbstregulation". Als Führungskraft die eigene Aufmerksamkeit steigern, lösungsorientiert denken und selbstwirksam handeln

 

Bonn – Mit dem Praxis-Ratgeber „Leadership-Kompetenz Selbstregulation“ geben Renate Freisler und Katrin Greßer Führungskräften wirksame Techniken zum Selbstcoaching an die Hand. Dabei lernen Praktiker, ihre Denkweisen zu reflektieren, sich emotional zu distanzieren und zu strukturieren, um in komplexen Situationen die eigenen Kräfte und Möglichkeiten bewusst zu steuern. Das dritte Buch der Reihe „Leadership kompakt“ ist soeben im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen.

Sich selbst gut zu führen, ist die zentrale Voraussetzung für eine gute Führungspraxis. Wie aber können Führungskräfte ihre eigenen mentalen Schieberegler regulieren und so zum Vorbild für ihre MitarbeiterInnen werden? Der neue Band der Reihe „Leadership kompakt“ begleitet die Führungskraft auf dem Weg zur Selbsterkenntnis und persönlichen Entwicklung. Mit Übungen zur Selbstanalyse lernen sie sich selbst und ihr eigenes Verhalten besser kennen. Techniken aus dem Selbstmanagement unterstützen sie dabei, die Aufmerksamkeit zu lenken, mental fit zu werden, lösungsorientiert zu denken und selbstwirksam zu handeln. Das Selbstcoaching aktiviert vorhandene Kraftquellen und steigert die Selbstmotivation.

Einige Beispiele aus den Inhalten: Das Einführungskapitel bietet eine Hinführung nebst Mind-Map-Übersicht zu allen Inhalten des Buches. In Kapitel 1 erfahren die Leser, warum Selbstregulation besser ist als Selbstkontrolle. Ein Fragebogen hilft der Führungskraft einzuschätzen, wie ausgeprägt ihre Selbstregulation ist und welche Entwicklungsmöglichkeiten sie hat. Kapitel 2 zeigt, wie man mit Achtsamkeit den Führungsalltag entschleunigt, Grenzen setzt und bietet ein Tool, um Entscheidungen zu treffen. Im fünften Kapitel beschäftigen sich Führungskräfte mit ihrer Persönlichkeit. Mit den Big-Five-Persönlichkeiten und Motivstrukturen erfahren sie, was Menschen antreibt, lernen, wie sie sich selbst auf die Spur kommen und wie sie die Chancen in der Veränderung erkennen. Techniken für ein gutes Selbstmanagement, um Abstand zu gewinnen und klarer zu sehen, bietet Kapitel 6. Mit Mentaltechniken und der Arbeit mit inneren Bildern lernt der Leser, gezielt seine Ressourcen zu aktivieren. Das abschließende siebte Kapitel eröffnet die Möglichkeit, die eigene Rezeptur für eine gesunde Selbstregulation in kunstvollen kleinen Schritten zusammenzustellen.

Einmal mehr stehen den Lesern umfangreiche digitale Handouts als Download-Ressource zur Verfügung, die sie als persönliche Arbeitshilfe jederzeit in beliebiger Anzahl ausdrucken können.

Das Buch ist der dritte Band der neuen Edition des Verlags, die jungen Führungskräften in der Reihe „Leadership kompakt“ praktische Unterstützung zur Bewältigung ihrer Führungsaufgaben in komprimierter Form bietet.

 

Nähere Informationen zu diesem Buch und eine Leseprobe: https://www.managerseminare.de/tb/tb-11963
Download der Presseinformation unter: https://www.managerseminare.de/presse/pi-11963.doc
Download der hochauflösenden Buchcover-Datei: https://www.managerseminare.de/presse/tb-1163.jpg

Renate Freisler, Katrin Greßer: Leadership-Kompetenz Selbstregulation. Im komplexen und agilen Umfeld als Führungskraft selbstwirksam handeln und Vorbild sein
managerSeminare, Bonn 2017, 176 Skt., ISBN 978-3-95891-035-5, 24,90 Euro

 

Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Zu den Sparten des Verlages gehört ein eigens auf Trainer, Berater und Coachs ausgelegtes Buchprogramm, die Fachzeitschrift „Training aktuell“ mit handlungsrelevantem Wissen für professionell agierende Weiterbildner und das derzeit auflagenstärkste Weiterbildungsmagazin „managerSeminare“. Darüber hinaus ist die managerSeminare Verlags GmbH Betreiber der Datenbank www.seminarmarkt.de und Veranstalter des Branchenkongresses „Petersberger Trainertage“, der einmal jährlich im Kameha Grand Bonn stattfindet.

 

managerSeminare Verlags GmbH
Pressestelle Michael Busch
Endenicher Straße 41
D-53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-0
Fax: +49 (0)228 / 61 61 64
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://www.managerseminare.de - Das Weiterbildungsportal
https://www.seminarmarkt.de - Der Weiterbildungsmarktplatz

 

Steuernummer: 205/5731/0303
USt. ID: DE 811 522 667
Amtsgericht Bonn HRB 6302
Geschäftsführung: Gerhard May

 

 

 

Gelesen 1408 mal