Einfacher Kompetenzaufbau mit E-Learning | Case Study

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

realisiert Ihr Unternehmen Kompetenzentwicklung schnell genug, um den steigenden Qualifikationsbedarf zu decken? Ihre Mitarbeiter:innen benötigen sofort einsetzbare Kompetenzen. Die Lösung: nutzenstiftende Re- und Upskilling-Formate – auch digital.

Wie kann die Einführung digitaler Weiterbildung gelingen? Ein Unternehmen aus dem wissenschaftlichen Bereich hat gemeinsam mit der Haufe Akademie E-Learning für die Weiterbildung seiner Mitarbeiter:innen eingeführt.

Zur Case Study

Erfahren Sie in der Case Study:

  • Welche Ziele hat sich das Unternehmen für die Einführung gesteckt?
  • Wie war der Prozess von Idee bis Einführung des digitalen Lernens?
  • Vor welchen Herausforderungen stand das Unternehmen bei der Einführung von E-Learning?
  • Welches erste Fazit zieht das Unternehmen zur Einführung digitaler Weiterbildungsformate?
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Mit freundlichen Grüßen
 
Ihr Team der Haufe Akademie
 
Das könnte Sie auch interessieren
Kostenloses Whitepaper
E-Learning – Ein Muss für Morgen

Lesen Sie, wie Sie Ihre Mitarbeiter:innen und somit das ganze Unternehmen mit E-Learning für die Zukunft wappnen: Erfahren Sie wie typgerechtes Lernen möglich wird, welche Vorteile E-Learning bietet und worauf bei der Portfolio-Auswahl geachtet werden muss.

Gelesen 124 mal